Artikel vom 31.07.2015

Zauberhaft garniert: Accessoires für die Brautfrisur 2015



Frau geht nicht ohne: Im Hochzeitssommer 2015 dreht sich alles um Haarschmuck und Accessoires für die Brautfrisur - für jedes Budget. Richtig eingesetzt und getragen, ist Frisurschmuck die eleganteste und dazu bezahlbarste Art, jedes Hochzeitsensemble in eine bezaubernde Überraschung zu verwandeln. Sommerlook maximieren? Vielleicht entdecken Sie Ihren Lieblingsstyle.

Hochzeitshaar braucht Glanzstücke

Ihre Hochzeit findet bei tagsüber statt? Halten Sie Ausschau nach etwas Leichtem, eventuell Floralem: Ob Perlen-Haarreif oder blumiges Kopfband, jedes verleiht Ihrem Hochzeitsensemble das perfekte Finish. Abendhochzeit? In diesem Fall ist die Angst vor Experimenten unbegründet, denn Haarschmuck ist die beste Strategie, Ihren Auftritt mit funkelndem Extraglamour zu unterstreichen. Lust auf ein mit Swarowski-Steinen besetztes Diadem oder einen dezenteren Abschluss mit diamantener Haarspange - jedes Stück ist, mit Sorgfalt ausgesucht, in seinem individuellen Chic gleichermaßen bezaubernd. Unerschwinglich? Auch die attraktivsten Zutaten für Ihre Hochzeitsfrisur müssen Sie kein Vermögen kosten. Schon im normalen Drogeriefachhandel gibt es Zauberhaftes zu entdecken, von phantastischen Zopfgummis über reichbesetzte Haarreifen bis zum luxuriösen Kneiferchen. Falls Sie trotzdem aus dem Vollen schöpfen möchten, entscheiden Sie sich für spezielle Markenstücke, für diesen Anlass entworfen und kreiert. Eine Investition, die für die Ewigkeit gemacht ist - und deshalb durchaus Zeug zum Familienerbstück hat.

Raffiniert, aber höchstpersönlich: Von Hollywood bis Kurzhaar

Ein wenig Hollywood-Glamour bei den Stars abgucken? Tragen Sie Ihr Haar klassisch lang - einfach, aber hochelegant. Allerdings nur dann, wenn es absolut gesund ist. Feines Haar können Sie mit Clip-In-Extensions aufpeppen, die gleichzeitig den Look in Form und am Platz halten. Weich hochgesteckt à la Kate Hudson dagegen haben Hals und Schultern - im trägerlosen Brautkleid - ihren großen Auftritt. Etwas, das auch bei kürzerem Haar funktioniert, garniert mit raffiniert integriertem Haarteil. Dieser Sommer beweist einmal mehr, dass tolles Styling nichts mit der Haarlänge zu tun hat!

Ihre Brautfrisur - nur für Sie

Aber vergessen Sie nicht, ein Foto Ihres Hochzeitskleides zum Friseurtermin mitzubringen! Dann wird die Sache rund - aus Frisur, Make-up und Brautrobe. Gewusst? Das Haar kommt zuletzt, dann, wenn alles andere perfekt ist. Hören Sie auf Ihre Stylistin, sie macht das - hoffentlich für Sie! - nicht zum ersten Mal. Und kann deshalb am besten beurteilen, welcher Schmuck mit Ihrem Haar und Ihrer Gesichtsform harmoniert. Vorbereitungsstress hin oder her - genießen Sie, bleiben Sie offen und flexibel, und schenken Sie Ihrer Friseurin einen Vertrauensvorschuss.

Extratipp: Nicht allein auf den Haarschmuck verlassen, sondern besser Haarspray dabeihaben oder im Bad deponieren, um während des Tages aufzufrischen. No-Go 2015? Raten Sie mal. Richtig! Streng Zurückgestyltes steht maximal J-Lo - dafür liebt es der Brautsommer 2015 einfach zu weich, komfortabel und unwiderstehlich romantisch.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Augen auf beim Ringe-Kauf

Neu und grün: Ökologisch in die Ehe

Cyber-Trauung: Soldatenpaar schließt Bund fürs Leben auf Skype

Soiree, ein Riesenspaß: Glanzvoll in die Golden Twenties

Bridal Shower: Junggesellinnenabschied mit Stil

Spot an! Was für ein Bräutigam - im Hochzeitsanzug nach Maß

Stephen Webster - Hochzeitsschmuck vom Glamrock-Star

Braut entführt - und alle machen mit! Die ganz spezielle Hochzeitsgaudi

Silber, Gold oder Platin: Jeder Hochzeitstag ist Grund zum Feiern!

Deutschland führt - EM-Kicker im wilden Hochzeitsfieber

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2021
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung