Artikel vom 17.05.2024

Sommerhochzeit 2024: Was anziehen zum Standesamt?



Irgendein Tag im April: Ein wunderschöner Oldtimer fährt vor, Hochzeitswillige und Trauzeugen steigen aus. In Jogginghose zum Standesamt? Für dieses Halterner Brautpaar eindeutig das Outfit der Wahl! Andere lassen sich lieber von Anne Hathaway inspirieren, die in einem zauberhaften Standesamt-Look in New York City gesichtet wurde. Was anziehen, zur Sommertrauung 2024?

Jogging- statt Hochzeitsanzug

Ausgefallen, aber so stark am falschen Ende der Geschmacksskala, dass Karl Lagerfeld wohl das Näschen rümpfen würde. Obwohl der Modezar selbst Sportswear für Puma designte. Zitat: Wer öffentlich Jogginghose trägt, hat mit seinem Leben abgeschlossen. Vielleicht fühlten sich die Halterner für ihren Start ins Leben durch ein wichtiges Datum inspiriert? Der 21. Januar 2024 war Internationaler Tag der Jogginghose. Fans sind sich aber sicher: Der lässige Style ist inzwischen alltagstauglich - und für manche die neue Jeans. Fragt sich nur: Muss ich am Tag der Tage so aussehen wie mittwochs nach Feierabend auf dem Sofa? Oder lieber wie Anne Hathaway: Die Schauspielerin sorgte gerade mit einem standesgemäßeren Standesamt-Look für Aufsehen. Ganz in Weiß, präsentierte Sie im Rahmen der Vorstellung ihres neuen Films ein süßes Kostüm aus Minikleid und cropped Kurzarm-Blazer. Und eines d e r Trend-Accessoires 2024 - weiße Strumpfhosen.

Beim Kleid fürs Standesamt sparen

Bei der Hochzeitsplanung liegt der Fokus auf dem großen Fest: Location, Catering und Deko sind schon kostspielig genug. Bitte aufatmen! Denn es ist durchaus möglich, beim Outfit fürs Standesamt bare Euros zu sparen, ohne sich in Jogginganzug und Sneaker zu werfen. Zu erwartende Julihitze verlangt förmlich nach einem Wohlfühllook - und die großen Modeketten liefern ihn. Kleider aus Leinen-Viskose Mixes für unter 100 Euro trenden mit puristischer Eleganz. Rüschig-pompös auftragen kann frau später immernoch. Wer ungern Bein zeigt, wählt wadenlang statt Mini, Asymmetrie, Drapierung und Waterfall-Ausschnitt setzen Akzente. Satinroben im Neckholder-Look zeigen kühle Schulter(n). Lust auf ein kurzes Etuikleid aus romantischer Spitze oder ein Midi-Slipkleid mit Volants und Spaghettiträgern für die Sommerhochzeit? Ebenfalls budgetfreundlich zu haben.

Abrakadabra: Edler Look zum Nulltarif!

Ansonsten geht es dezent floral auf dem Standesamt zu. Oder Braut kommt im Blazerkleid mit Reverskragen. Auch der Wellensaum ist zurück, fließende Stoffe umspielen die Hüften. Stets ist weniger jedoch mehr: Nur dann haben funkelndes Geschmeide, Handtasche und - natürlich weiße! - Statement-Schuhe ihren richtig großen Auftritt. Die Standesamt-Braut 2024 tauscht Prinzessin gegen extraedel, aber bewahrt Kalkül beim Preis: Ab mit den Kunststoff-Knöpfen, schnell Perlmutt, Gold und Silber angenäht. Und weil auch beste Passform typisch high-fashion ist, investiert sie in Änderungen, die ihr das günstige Stück perfekt auf den Leib schneidern. Accessoires wie die Gucci-Tasche werden nicht gekauft, sondern gemietet. Ihre Augen sind Ihr Best Piece? Tutorials machen Appetit auf ein magisches Make-up. Nun nur noch Perlen und Glitzerstrass per Clip-In-Extensions ins Haar flechten - fertig!

Am eigenen Hochzeitstag man(n) selbst sein!

Und was trägt der Bräutigam? Auf keinen Fall beide Male denselben Anzug, denn das macht die Braut ja auch nicht. Eine weitere Faustregel lautet: Je leuchtender die Sonne, desto heller die Farben. Im Sommer punkten Hellgrau, Beige, Ivory und Weiß sowie weiße Sneaker und ein monochromer Look, gern ebenfalls All-White. Zur leichten Farbwahl gesellen sich luftige Stoffe, damit Bräutigame diesen Sommer zum Anbeißen aussehen - und sich in Ihrer Haut rundum wohlfühlen. Wer mag, bedient sich an einer riesigen Kollektion von Hosenträgern und Fliegen, denn ihr Revival hält an. Der klassische Hochzeitsanzug tauscht den Platz mit Outfits à la Baukasten, aus dem sich jeder sein Lieblingsoutfit frei kombiniert - mit Lederschuhen, Manschettenknöpfen, einer Blume aus dem Brautstrauß, garniert mit einem Hauch Aftershave. Eigentlich geht diesen Sommer alles im Standesamt. Nur zwei Sachen nicht: Jogginghose - und sich mit der Frau seines Lebens nicht abzustimmen!

Dies könnte Sie auch interessieren:


Endlich: Sommerhochzeit für Biel und Timberlake

Hochzeit in Aussicht? Läuten für Katy Perry und Orlando Bloom bald die Hochzeitsglocken?

Ja-Wort in der Hüpfburg

Gottseidank, ein Ehevertrag! Trennung besser in guten Zeiten regeln

Ehre, wem Ehre gebührt! Warum Dresscode bei der Hochzeit zählt

Supergau im Standesamt: Wenn die Braut Nein! sagt

Brautbekleidung im Standesamt

Zauberhaft garniert: Accessoires für die Brautfrisur 2015

Hamburger Planetarium: Venus-Transit und Sternenhochzeit

Heiraten ohne Standesamt

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2024
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com wird von einem privaten Unternehmen betrieben und ist keine Webseite eines deutschen Standesamtes

Facebook YouTube PayPal