Artikel vom 07.04.2017

Sag's mit Farben - Farbkonzepte für die Hochzeit


Ob bei der Kombination von Brautkleid und Anzug, beim Zusammenstellen des Brautstraußes oder beim Dekorieren der Festtafel: Mit Farben lässt sich bei einer Hochzeit allerhand ausdrücken. Sie geben nicht nur das Konzept der Feier vor, sondern wirken sich mitunter auch auf die Stimmung der Gäste aus.

Modern Style
Kombinieren Sie Tiefschwarz, Reinweiß und Lichtgrau mit frischen Pink- und Purpurtönen, entsteht eine kraftvolle Farbpalette voll starker Akzente. Sie vermittelt Ihren Gästen Optimismus, Energie, Lebensfreude und passt hervorragend zu urbanen, puristisch ausgestatteten Locations.

Vintage-Look
Pastelltöne wie Rosé, Altrosa, Créme oder Lindgrün lassen die Feier romantisch und verspielt wirken. Die den Farben eigene Leichtigkeit unterstreicht den Charme "typischer" Vintage-Elemente - zu denen neben filigran geschwungenen Gartenmöbeln und Vogelkäfigen häufig auch zarte Spitzen und fein strukturierte Blüten gehören.

Klassische Eleganz
Klare, reine Farben wie Schwarz, Weiß und Rot sind eine Hommage an schlichte Schönheit. Als Paar mit Sinn für Prestige und Noblesse ist diese Palette vermutlich Ihre erste Wahl. Um die eleganten Töne so richtig zum Wirken zu bringen, lautet die Dekorations-Devise "weniger ist mehr" - und beschränkt sich auf wenige, aber edle Elemente.

Maritimes Flair
Blau wie der Himmel und das Meer, weiß wie die Segel am Horizont, beige wie der Sand und rustikal-braun wie langjährig genutzte Schiffsplanken: Mit diesen Farben weht unwillkürlich ein frischer Wind durch Ihre Hochzeitsgesellschaft. Die ebenso ruhig wie natürlich wirkende Zusammenstellung ist eine ideale Komposition für ein lockeres Fest im Freien.

Sommerlich-leicht
Warme Gelb- und Orange-Töne zu den natürlichen Farben von Blüten, Stroh und Gras: Ein so austaffiertes Fest gleicht dem Gang über eine Sommerwiese - und sollte genau dort stattfinden. Die übrige Dekoration, die Garderobe und der Umgang mit Ihren Gästen sind unkonventionell, fantasievoll und locker.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Wild in Bellevue: Keine Hochzeit für Schadt und Gauck

Charmant verspielt bis Extraglamour - die neuen Bouquets 2012

Zurück zur Natur: Rustikale Landhochzeiten 2013

Regenbogenhochzeiten - Okay! für echte Vorfreude

Trauungsorte: Erlaubt ist, was gefällt?

Hochzeit in Aussicht? Läuten für Katy Perry und Orlando Bloom bald die Hochzeitsglocken?

Standesamtlich heiraten mal anders

Die 2 berühmtesten Hochzeitsfeste Deutschlands

Hochzeitsfrisch herausgeputzt - Brangelinas Märchenschloss

Blumen bei Hochzeiten

© 2011-2018
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung