Artikel vom 16.04.2012
© iStockphoto / 05-07-11 © Mark McDonald

Up-to-date: Hochzeitsideen in der Box


Ein Blick in die aktuellen Hochzeitsshop-Angebote und -Ratgeber offenbart derzeit einen neuen Trend, der die verschiedenen schönen Aspekte einer Hochzeitsfeier einfach in dekorative und ansprechende Boxen und Schachteln verpackt.

Geschenkboxen für die Gäste

Schon bei der Auswahl kleiner Gastgeschenke setzen immer mehr Brautpaare auf kleine Überraschungen in attraktiven Schachteln. Mit feinen Stoffen überzogen oder aus schönen Naturmaterialien gefertigt, bereichern die Geschenkboxen jede Hochzeitstafel auf spannende und verschönernde Weise. Spannend, weil sie kleine Überraschungen verbergen, wie

- ein kleines Büchlein über die Liebe,
- ein kleines Schmuckstück als Glückbringer und Erinnerung
- oder kulinarisch süße Verführungen.

Verschönernd, weil sie sich passend zur Tischgestaltung auswählen bzw. selbst herstellen lassen und die Hochzeitsdekoration in sehr persönlicher Weise gegebenenfalls mit Namensschild und Menükarte abrunden.

Erinnerungsboxen und Zeitkapseln

Wer nach einer schönen Überraschung für ein Hochzeitspaar sucht, der wird sich sicherlich für die Idee der Erinnerungsbox bzw. Zeitkapsel begeistern können. Dafür werden die Hochzeitsgäste dazu angehalten Karten mit Wünschen und Erinnerungen zu gestalten und in eine Erinnerungsbox zu geben. Diese fungiert beispielsweise in Verbindung mit einer guten Flasche Wein als Zeitkapsel, die entweder zum ersten Hochzeitstag oder zu einem anderen Hochzeitsjubiläum vom Brautpaar geöffnet werden kann. Als interessante Idee für eine später Silberne Hochzeit lässt sich auch eine größere Zeitkapsel in Form einer Kiste oder Box mit Schlössern versehen. Die Hochzeitsgäste legen Gegenstände, die sie dabei haben und aufgeschriebene Gedanken in die Box, die erst zur Silbernen Hochzeit wieder zutage kommen. Die Schlüssel dazu erhalten die Trauzeugen.

Hochzeitskleidboxen deluxe

Wenn eines der schönsten Feste im Leben vorbei ist, stellt sich vielen Bräuten oftmals die Frage: Wohin mit dem Brautkleid? Sogenannte Hochzeitskleidboxen bieten dafür eine sehr attraktive und zugleich praktische Lösung. Gut verstaubar, vor Staub und Schmutz geschützt, erhält ein Hochzeitkleid so weit mehr als eine praktische Verpackung. Mit hochwertigen Hochzeitskleidboxen bekommt das Brautkleid eine standesgemäße Aufbewahrungsmöglichkeit, die schon nach außen hin wie ein wertvoller Schatz wirkt.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Adele und Boyfriend Konecki - bald Hochzeit in Las Vegas?

Adé Sahnebaiser, hallo neue Sachlichkeit? Brautkleider 2021

Die so genannte Brautmodenmeile

Prinzessin, Mermaid, Flower Power? Das trägt die Braut 201

Wissen, wen ich vor mir habe! Wenn das Standesamt wegen Scheinehe ermittelt

Fesche Madln - Dirndlbräute 2012

Alle Jahre wieder: Die neuen Brautmode-Trends für 2017

Hier kommt der Bräutigam! Stylisch, lässig & schön bequem zur Sommerhochzeit

Wie heiratet Mann 2012?

Brautmode: Die neuesten Trends für 2012

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2024
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com wird von einem privaten Unternehmen betrieben und ist keine Webseite eines deutschen Standesamtes

Facebook YouTube PayPal