Artikel vom 22.01.2013

Pastell, Vintage und Accessoires - die Hochzeitstrends 2013



Nachdem die wichtigen Hochzeitsmessen hinter uns liegen, zeichnen sich für das Hochzeitsjahr 2013 zauberhafte Trends ab. Neben den klassischen Brautfarben Weiß und Creme präsentieren die Designer Kreationen zum Verlieben in zarten Pastelltönen, bei denen nicht nur verliebte Bräute ins Schwärmen geraten. Die Schnitte der aktuellen Hochzeitskleider reichen von klassisch über elegant bis hin zu traumhaften Vintagemodellen, in denen jede Braut zeitlos schön erstrahlt.

In Auge fallen dem Betrachter der Brautmode 2013 allerdings nicht nur die schönen Pastellnuancen von Kleid und Accessoires, sondern auch die vielzähligen Blüten und Schleifen. Durch die gekonnte Kombination mit schlichten Schnitten wirken diese jedoch nicht verspielt: Weibliche Eleganz mit femininem Akzent unterstreicht am Hochzeitstag die Ausstrahlung der schönen Braut.

Highlight Accessoires: Revival von Schleier und Diadem

Viele Designer konzentrieren sich dabei in 2013 jedoch nicht allein auf das Kleid, sondern bieten eine umfangreiche Auswahl an Hochzeitsaccessoires in verschiedenen Varianten dar. Schleier, Hüte, Taschen und Beutelchen werden neben Schmuck und Haarzierde in diesem Jahr vielfältig zur Wahl stehen. Daneben feiern auch Diademe ein Comeback, die sich besonders für romantische und elegante Brautkleider als ein wahrer Blickfang in das Brautoutfit einbinden lassen. Zu kurzen wie langen Haaren machen die kleinen Krönchen eine gute Figur, die den Traum von der "Prinzessin für einen Tag" nahezu perfekt macht.

Auffällig ist auch das besondere Augenmerk, dass im Hochzeitsjahr 2013 auf Details wie Ärmel und Rücken gelegt wird: Leichte Stoffe wie Organza, Seide und Tüll umfangen die Arme zumeist eng anliegend in langen und halblangen Ärmeln, während der Rücken zwischen tiefen Einblicken und raffinierten Rückenteilen stets die Form zu wahren versteht.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Das strahlende Lächeln - am schönsten Tag im Leben

Ende mit Schrecken: Betrunkener stürzt in Hochzeitsfeier

Brautmodentrends 2012

Schnapszahl-Hochzeit jetzt? Standesämter haben noch Termine frei

Hochzeit - Nichts ist wie immer!

Gottseidank, ein Ehevertrag! Trennung besser in guten Zeiten regeln

I did it my way - Ihrer Hochzeit Persönlichkeit verleihen

Indien: Massenhochzeiten weiter im Trend

Verliebt, verlobt, bald verheiratet? Die Hochzeit-Trends 2024

Trauung hinter Gittern: Julian Assange heiratet im Gefängnis

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2024
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com wird von einem privaten Unternehmen betrieben und ist keine Webseite eines deutschen Standesamtes

Facebook YouTube PayPal