Artikel vom 14.06.2017
© iStock.com/carloscastilla

Mai im Wonnemonat Juni - Heimliche Hochzeit nach Tanz-Debakel


Dass Heiraten mehr sein kann als "Ja!" zu sagen, beweist die Eheschließung von Vanessa Mai. Nur wenige Tage nachdem sich die attraktive Schlagersängerin bei einem Tanzwettbewerb geschlagen geben musste, tröstete sie sich mit einer bewegenden Trauungszeremonie im Kreis von Familie und Freunden.

Manager, Verlobter, Ehemann
Den dazu passenden Mann hatte Vanessa Mai vor rund vier Jahren in einem Stuttgarter Nachtclub kennengelernt. Andreas Ferber wurde ihr als Stiefsohn von Kollegin Andrea Berg vorgestellt und ist mittlerweile Manager der Mai'schen Auftritte. Im Dezember 2015 hatten die beiden sich offiziell verlobt - und haben das damit verbundene Versprechen nun eingelöst.

Unkonventionell, sexy, natürlich
Geheiratet und gefeiert hat das Paar auf Mallorca. Da nur Familienmitglieder und enge Freunde geladen waren, blieb das Outfit der Braut vorerst geheim. Erst einige Tage nach der Zeremonie wurden Bilder veröffentlicht, die Vanessa Mai in einem äußerst gewagten Kleid zeigen: Neben den Rücken- und Seitenausschnitten des Oberteils stach vor allem der asymmetrische ultrakurze Rock mit der langen Spitzenschleppe ins Auge. Ihren Brautstrauß trug Mai als üppigen Kranz im offenen Haar.

Romantisch, originell, zukunftsweisend
Auch mit dem Hochzeitsfoto gelang den frisch gebackenen Eheleuten eine Überraschung. Es gleicht einem Schnappschuss und zeigt das Paar am Rand eines kerzenbeleuchteten Pools, wo es auf Leuchtbuchstaben Platz genommen hatte, die den Schriftzug "LOVE" bildeten. Beide wirken so entspannt und harmonisch, wie es für eine lange Verbindung nur förderlich sein kann.

Überraschend, witzig, rührend
Da es eine heimliche Hochzeit war, gab es natürlich keine Ankündigung. Eine Bestätigung der Gerüchte aber lieferte Vanessa Mai umgehend: Via Instagram postete sie eine Fotografie ihrer ringgeschmückten Hand, auf welcher die Aussage "I SAID YES!" zu lesen ist. Dazu ließ die Sängerin ihre Fans wissen, dass der Tag im Kreis der Familie und guter Freunde "einer der glücklichsten" ihres Lebens war.

Mögen ihm noch viele weitere folgen.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Selbst Glückes Schmied sein! Zeit für Trau(m)ringe

Hamburger Planetarium: Venus-Transit und Sternenhochzeit

Romantisch bezopft, glamourös aufgesteckt - Brautfrisuren 2012

Hochzeit geplatzt: Aus für Sido und Doreen Steinert

Nur zu zweit zum Standesamt ?

Hochzeit - Wenn verliebt sein Liebe wird

Etwas für Mutige: Trash your dress!

Junggesellinnen- und Junggesellenabschied mit Überraschungsfaktor

Da bin ich ja ruiniert! Hochzeit absagen

Notwendiger Behördenkram vor dem schönsten Tag im Leben

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2024
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com wird von einem privaten Unternehmen betrieben und ist keine Webseite eines deutschen Standesamtes

Facebook YouTube PayPal