Artikel vom 15.02.2012
© iStockphoto / PeskyMonkey

Hochzeitsreisen 2012: Enspannung, Romantik und Kultur


Die Flitterwochen bilden den perfekten Abschluss einer Hochzeitsfeier. Das frisch gebackene Brautpaar kann sich von den Strapazen der Vorbereitungen erholen und die Zweisamkeit in aller Ruhe genießen. Die Anforderungen an eine Hochzeitsreise variieren selbstverständlich von Paar zu Paar. Während die einen das süße Nichtstun am Strand genießen wollen und nur von einer entspannenden Massage gestört werden möchten, bevorzugen andere Hochzeitspaare vielleicht den Nervenkitzel auf einer Abenteuerreise. Egal welches Urlaubsziel Sie für Ihren Honeymoon wählen: Nehmen Sie sich Zeit für die Planungen und informieren Sie sich in aller Ruhe. Denn die Hochzeitsreise soll doch wie die Hochzeit selbst unvergesslich bleiben.

Ein Urlaubstrend für 2012 sind Hochzeitsreisen in einem Bio-Hotel. Wenn Sie jetzt an karge Hotelzimmer und gesunde Vollwertnahrung denken - weit gefehlt: Die zertifizierten Bio-Hotels erleben in Deutschland gerade einen Boom, welches mit dem allgemeinen Bewusstsein für Gesundheit und Nachhaltigkeit zusammenhängt. Die mit ökologischen Baumaterialien ausgestatteten Hotels trumpfen mit schicken Suiten auf, köstlichen Menüs mit Zutaten aus biologischem Anbau und einem umfangreichen Spa- und Wellnessbereich. Sie können herrlich abschalten, sich auf hohem Niveau verwöhnen lassen und gleichzeitig noch etwas für die Umwelt tun. Wenn Sie also planen ihre Flitterwochen innerhalb Deutschlands zu verbringen, sind die zertifizierten Bio-Hotels eine sehr gute Wahl.

Wenn Sie das Besondere mögen, aber in ihren Flitterwochen trotzdem nicht weit reisen möchten, ist dieser Tipp vielleicht genau das Richtige für Sie: Ein kleines Bootshaus am See, gerade groß genug für zwei Verliebte oder ein gemütliches Gartenhaus mit einer wunderschönen Inneneinrichtung. Wenn Sie keine Höhenangst haben, können Sie zwischen dem rauschenden Blätterdach sogar in einem Baumhaus flittern. Diese außergewöhnlichen Erlebnis-Welten in einem äußerst romantischen Umfeld bietet der Hofgut Hafnerleiten im Niederbayerischen. Wenn Sie es etwas rustikaler und abenteuerlicher mögen, ist das Baumhaushotel im niedersächsischen Solling etwas für Sie. Weitere Anbieter für außergewöhnliche Hotels finden Sie über das Internet.

Ein weiterer Tipp für das Jahr 2012 sind Städtereisen: Sie bieten dem Brautpaar eine hervorragende Kombination aus Entspannung und Kultur. In romantisch eingerichteten Hotels mit allem erdenklichen Luxus, können Sie sich zum Beispiel bei einer Massage verwöhnen lassen oder im Schwimmbad ihre Runden drehen. Tagsüber können Sie sich Museen oder Ausstellungen ansehen und abends locken dann die Lichter der Großstadt mit Veranstaltungen wie Theater, Konzert oder Disko. So werden Ihre Flitterwochen garantiert nicht langweilig. Besonders angesagt in diesem Jahr sind skandinavische Städte wie Stockholm und Kopenhagen. Wer auf Sonne nicht verzichten möchte, verbringt seine Flitterwochen im schönen Barcelona oder im aufregenden Marrakesch.

Dies könnte Sie auch interessieren:


World Pride 2019 in Niagara: Liebe, Ehe und Gleichheit feiern!

Promi-Hochzeit einmal anders

Romantisch bezopft, glamourös aufgesteckt - Brautfrisuren 2012

Just Married: Zuckerberg ändert Facebook-Status

Mode für den Bräutigam in 2012

Ein ganz besonderer Tag und ein Kleid mit zahllosen Möglichkeiten

Wissen, wen ich vor mir habe! Wenn das Standesamt wegen Scheinehe ermittelt

Der Hochzeitsplaner

Alle Jahre wieder: Die neuen Brautmode-Trends für 2017

Wenn Wissenschaftler Ehen schmieden oder Hochzeit auf den ersten Blick

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2021
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung