Artikel vom 23.05.2012
© iStockphoto / 12-07-11 © Ivan Mateev

Hochzeitskleider für starke Frauen


Ein neuer Mode-Trend geht zu natürlicher Weiblichkeit. Das gilt auch für Hochzeitskleider. Frauen mit einer Rubensfigur können sich freuen: Auf der Suche nach dem richtigen Outfit für ihren großen Tag finden sie mittlerweile passende und reizvolle Kleider. Verschiedene Brautausstatter haben sich auf XXL- Größen spezialisiert und beweisen durch ihre attraktiven Modelle, dass eine Braut mit weiblichen Rundungen wunderschön sein kann.

Stärken betonen - das Dekolleté zur Geltung bringen

Frauen mit Kleidergröße XXL haben meist ein üppiges Dekolleté. Die Designer der großen Größen bringen in ihren Entwürfen dieses Highlight im richtigen Maß zur Geltung und sorgen dafür, dass die Braut ihren Auftritt so richtig genießen kann. Dieser Hingucker lässt sich durch raffinierte Ausschnittlösungen hervorragend betonen und bringt Sie als Braut großartig in den Mittelpunkt.

Gewusst wie - exklusive Schnitte können zaubern

Ein guter Designer weiß, wie er Stoffe und Schnitte gekonnt zusammenbringt und die Trägerin in ihrer Ausstrahlung unterstützt. Daher lohnt es sich, wenn Sie für ein Brautkleid ab Größe 44 etwas mehr Geld investieren. Der Erfolg gibt Ihnen recht: Eine ausgewogene und vorteilhafte Schnittführung lässt Pfunde einfach verschwinden. Warum sollten Sie sich diese Kunst am wichtigsten Tag Ihres Lebens nicht zunutze machen?

Edle Stoffe kaschieren jedes Pölsterchen

Wichtig bei der exklusiven Brautmode ist das Material. Weich und elegant fallende Stoffe wirken teuer und edel, sie verleihen eine ganz besondere Ausstrahlung. Die Wirkung ist oft ganz subtil. Reine Seide oder auch Mischungen aus Seide und besonderen Kunstfasern fallen vollkommen und entfalten eine umwerfende Wirkung.

Asymmetrisch oder mit Gürtel, schulterfrei oder mit Spitzen

Raffinierte Accessoires wirken als Blickfang und lenken von kritischen Zonen ab. Wer sich über eine sehenswerte Taille freut, kann sie mit einem Gürtel in Gold oder Silber betonen. Schöne Schultern fallen auf durch besonders gestaltete Träger, oder sie bleiben ganz frei und lenken so die Blicke auf sich. Raffungen an den richtigen Stellen oder betonte Schlichtheit, romantische Schleifen oder Stickereien, die Palette exklusiver Details ist umfangreich. Sie machen aus jedem Hochzeitsoutfit ein individuelles Ensemble.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Er kann's nicht lassen - Vierte Gattin für Jacob Zuma

Eisern zusammenhalten! Jubilare verraten ihr Rezept für ewiges Eheglück

Silber, Gold oder Platin: Jeder Hochzeitstag ist Grund zum Feiern!

Cyber-Trauung: Soldatenpaar schließt Bund fürs Leben auf Skype

Im September aufs Standesamt? Schnapszahlen 2019, BVB & der ideale Termin

Bräutigam Mode: Glanzauftritt für Mister Right

Stilvoll unterwegs - in Hochzeitslimousinen der Extraklasse

Hochzeitszeremonie im Freien - geht das eigentlich?

Hochzeit - Die erste gemeinsame Unterschrift

Das ABC des Brautkleid-Kaufs

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2021
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung