Artikel vom 18.04.2012
© iStockphoto / 10-11-11 © Mustafa Arican

Heiraten 2012 - die aktuellen Brautschuhtrends


Schon viele Wochen und Monate vor dem großen Tag stellt sich der Braut selbstverständlich die Frage: Was ziehe ich an? Die Auswahl des passenden Brautkleids ist dabei oftmals mit der Suche nach dem passenden Schuhen verbunden, den wahrscheinlich wichtigsten Schuhen im Leben der zukünftigen Braut.

Mut zur Farbe - Brautschuhe 2012

Für die Wahl der richtigen Brautschuhe sollte die stil- und modebewusste Braut auch die aktuelle Mode nicht aus dem Blick lassen. Und diese zeigt sich in Sachen Brautmode 2012 sehr farbenfroh. Brautschuhe in knalligen Frühlings- und Sommerfarben begeistern derzeit in Kombination mit klassischem Creme oder Weiß. Wer es ganz bunt mag, liegt auch mit pastellfarbenen Schuhen zum farblich passenden Brautkleid voll im Trend.

Neben den aktuellen Trend sind weitere Aspekte unbedingt zu beachten. So sollten Brautschuhe:

- zum Stil und Schnitt des Brautkleides passen,
- eine optimale Passform aufweisen,
- einen hohen Tragekomfort haben,
- den Gang einer Braut besonders damenhaft und grazil wirken lassen.

Ebenfalls ist zu bedenken, dass die Füße im Laufe des Tages, insbesondere an warmen Sommertagen leicht anschwellen können. Auch darauf sollte die Brautschuhe entsprechend komfortabel reagieren.

Angesagte Brautschuh-Formen 2012/2013

So vielseitig wie die Farbenauswahl der Brautschuhe zeigt sich in der Hochzeitssaison 2012/2013 auch die Vielfalt der Formen. Zu den Klassikern zählen natürlich nach wie vor elegante weiße oder cremefarbene Pumps. Wer es besonders elegant und stilecht mag, kann diese mit dem Stoff des gewählten Kleides überspannen lassen. Für romantische Auftritte sind zarte Riemchenpumps oder Ballerinas in Kontrastfarbe oder Ton in Ton empfehlenswert. Wer es sexy und frech mag sollte unbedingt auf hohe Peeptoes oder Stilettos zurückgreifen. Dabei ist allerdings Lauferfahrung wichtig, damit der Gang zum Altar auch gelingt. Zu hohe Plateaus mit stämmigen Absätzen sind derzeit etwas außer Mode, durchgehende Keilabsätze liegen jedoch auch für moderne Hochzeitstyles voll im Trend.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Wenn Wissenschaftler Ehen schmieden oder Hochzeit auf den ersten Blick

Jetzt wird geheiratet - die Brautmodentrends 2012

Erst ins Standesamt, dann in die Kirche - das schafft oft Termindruck...

Hochzeit - Die erste gemeinsame Unterschrift

Individuell und kreativ: Hochzeitsgeschenke 2012

Hochzeitslocations: Wo ist der perfekte Ort für Ihre Traumhochzeit?

Hochzeit - Wenn verliebt sein Liebe wird

Neuester Trend: Eheringe ganz in Schwarz...

Evet, ich will - Heiraten auf Türkisch ohne Stolperfallen

Sicherheit in der Ehe gibt es doch

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2020
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung