Artikel vom 09.02.2012
© iStockphoto / Hasan Kursad Ergan

Dekotrends für die Hochzeit 2012

Zu einem rauschenden Hochzeitsfest gehört selbstverständlich auch eine schöne Dekoration. Der Tisch will festlich gedeckt werden und auch das Drumherum muss stimmen. Wer keinen Hochzeitsplaner engagieren möchte, kann selber kreativ werden - und das ist gar nicht so schwer, wie es vielleicht aussieht. Das Jahr 2012 bietet nämlich Hochzeitsdekorationen für jeden Geschmack: von natürlich und puristisch bis romantisch-verspielt. Angesagt sind Hochzeiten im quietschbunten Lollipop-Style, aber auch schlichte Eleganz in schwarz und weiß ist ein Trend. Wenn Sie es natürlicher mögen, können Sie Ihre Hochzeit im Einklang mit der Natur feiern. Der sehr beliebte Landhaus-Look bleibt uns auch in diesem Jahr erhalten.

Jetzt wird's bunt: Heiraten im Lollipop-Style
Süße Herzen, duftende Rosen und jede Menge Glitzer: Das sind die Zutaten für den aktuellen Hochzeitstrend im niedlichen Lollipop-Style. Wenn Sie es verspielt und quietschbunt mögen, ist diese Hochzeits-Dekoration wie geschaffen für Sie. Neben ganz viel rosa und pink versprühen zum Beispiel Dekoelemente wie Federn und Luftballons gute Laune. Auch mehrere gefüllte Bonbongläser und zuckersüße Cupcakes können auf einer Lollipop-Hochzeit ein echter Hingucker sein. Wenn Sie mit ihrem Liebsten dann noch mit einem Cadillac aus den 50er Jahren vorfahren, ist der Lollipop-Style perfekt.

Pure Eleganz: Dekoration in schwarz-weiß
Wenn Sie es für ihre Hochzeit nicht so plüschig und niedlich mögen, ist der Schwarz-Weiß-Look vielleicht mehr nach Ihrem Geschmack. Eine ansprechende Tischdekoration sind zum Beispiel schwarze Platzteller kombiniert mit weißem Porzellan - sehr puristisch, aber durchaus elegant. Dazu passt hervorragend eine Menükarte, die mit Kreide auf eine Tafel geschrieben wird. Dort sehen die Hochzeitsgäste schwarz auf weiß, was an Köstlichkeiten serviert wird. Sehr edel wirken auch schlanke Glasflaschen, die zu Kerzenständern umfunktioniert werden und auf dem Tisch warmes Licht verbreiten. Eine einfache Dekoration, die mit wenigen Mitteln umgesetzt werden kann und schön aussieht.

Zurück zur Natur: Hochzeit im Landhausstil
Ein schönes Bauernhaus, eine alte Scheune oder die Feier im eigenen Garten: Der sehr beliebte Landhaustrend bleibt auch in diesem Jahr aktuell. Bei der Tischdekoration stehen natürliche Materialien im Mittelpunkt. Weiße Leinentischdecken kommen mit weißem- oder elfenbeinfarbendem Porzellan und dem alten Tafelsilber zum Einsatz. Beim Blumenschmuck können Sie auf üppige Bouquets ruhig verzichten. Hier heißt es: weniger ist mehr. Selbst gepflückte Sträuße aus dem Garten oder vom Feld passen optimal zum Landhausstil und verzaubern jede festliche Tafel mit ihrer Natürlichkeit. Als Blumen eignen sich besonders gut Rosen, Lavendel oder Hortensien. Am Abend zaubern schlichte Holz- oder Metalllaternen, die einfach in die Bäume gehängt werden, eine stimmungsvolle, romantische Atmosphäre.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Lagerfeld goes Punk - Brautkleid für Beth Ditto?

Brautkleid bleibt Brautkleid! In Second Hand vor den Altar

Hochzeitsreisen 2012: Enspannung, Romantik und Kultur

Endlich: Sommerhochzeit für Biel und Timberlake

Jetzt Brautjungfer sein? Für manche gehört ein T-Rex-Kostüm dazu

Prächtig bunt, exzentrisch anders: Mittelalterhochzeiten

Ein ganz besonderer Tag und ein Kleid mit zahllosen Möglichkeiten

Film ab! - Ein Hochzeitsvideo als bleibende Erinnerung

Sümeyye Erdogan - Heiraten auf Türkisch

Online-Hochzeitstisch zum abräumen

Standesamt.com ist ein Angebot der Qdo Advertising UG
© 2011-2021
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung