Artikel vom 28.02.2017

Film ab! - Ein Hochzeitsvideo als bleibende Erinnerung


Eines der schönsten Geschenke für frischgebackene Eheleute ist ein Videofilm, der die eigene Hochzeit zeigt. Doch gerade eine so dauerhafte Gabe von einem so wichtigen Moment im Leben sollte in den Händen eines Profis ruhen.

Vorzug gegenüber Fotos
Fotografien sind immer nur Momentaufnahmen. Sie fangen lediglich einen einzigen Augenblick ein - und zeigen nicht, was unmittelbar davor oder danach geschah. Ein Video dagegen bildet die Stimmung "in Echtzeit" ab. Durch den gleichzeitig festgehaltenen Klangteppich aus Musik, Lachen und Gesprächen wirkt es immer lebendiger als noch so viele Fotos.

Szenen selbst erleben
Auf einem Hochzeitsvideo reihen sich alle Ereignisse und Emotionen des Tages chronologisch aneinander. Häufig realisiert das Brautpaar erst beim Anschauen, was es im Rahmen seines eigenen Festes alles erlebt und empfunden hat. Und nicht zuletzt kann es sich in bestimmten Situationen quasi "von außen" sehen.

Qualität vom Profi
Damit ein solches Video zur wertvollen Erinnerung wird, sollten angehende Ehepaare jemanden beauftragen, der sich damit auskennt. Bei professionellen Anbietern können sie sich darauf verlassen, dass das Ergebnis den hochgesteckten Erwartungen entspricht. Bei der Auswahl des Videografen sprechen Erfahrung und Referenzen eine ebenso eigene Sprach wie die richtige Technik. Hierzu gehören neben Kamera und Stativ auch die verwendete Ton- und Beleuchtungstechnik sowie das Angebot der digitalen Bildbearbeitung.

Perfekt bis ins Detail
Diese Aspekte garantieren Paaren, dass das entstandene Filmmaterial "heimkinoreif" nachgebessert werden kann. Durch Zusammenschneiden, Einfügen älterer Fotos und Unterlegen mit Musik erhält das Video den letzten und entscheidenden Schliff. Durch eine solche Nachbearbeitung entfallen finden nur jene Szenen Verwendung, die den Eheleuten wirklich gefallen - und ein schönes Gesamtbild von der Trauung, der Feier und der Gästeschar abgeben.

Dies könnte Sie auch interessieren:


Nur zu zweit zum Standesamt ?

Promihochzeiten 2012 - der Hochzeitssommer der V.I.P.s

Die so genannte Brautmodenmeile

Brautschuhe 2017: Charmante Fußschmeichler - für die kleine Ewigkeit

Mode für den Bräutigam in 2012

Mandarin - der Dekotrend in der Hochzeitssaison 2012/2013

Auch das gehört zu einer Hochzeit - die Danksagung

Pastell, Vintage und Accessoires - die Hochzeitstrends 2013

Gutes Gelingen für die Nacht der Nächte

Neu und grün: Ökologisch in die Ehe

© 2011-2018
Alle Angaben ohne Gewähr
Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden gesetzl. MwSt. soweit diese anfällt
Standesamt.com ist unabhängig und steht mit keinem Standesamt in Verbindung